Telefonnummer der actidata storage systems GmbH +49 (0) 2 31/96 36 32 - 0    Email-Adresse der actidate storage systems GmbH info@actidata.com


actidata stellt neues Rackmount-NAS-System mit 24x7 Server-Komponenten der Extraklasse vor

NAS-System mit Server-Motherboard, Server-CPU, dual 10Gb-Ethernet-Schnittstellen und Server-Management-Port für den Einsatz in Mittelstandsumgebungen

Dortmund, 09. Juni 2020

Die actidata Storage Systems GmbH, ein Hersteller professioneller Speicher- und Datensicherungs-systeme, ergänzt die actiNAS XL Extended Line mit dem actiNAS XL 2U-12, einem 2U, 12bay-Storage-System der Extraklasse. Durch konsequente Verwendung von 24x7 Server-Komponenten, dual 10Gb-Ethernet-Schnittstellen und redundanten Netzteilen kombiniert mit der bewährten RAID-Engine der actiNAS Plus-Systeme wird den Anwendern ein Speichersystem mit hoher Zuverlässigkeit bereitgestellt. Mit einer Brutto-Kapazität von bis zu 192TB bei Verwendung von Enterprise-SATA-Festplatten in einem robusten 2U-Rackmount-Chassis steht ein kostengünstiges System für die Ablage großer Datenmengen, aber auch für die Speicherung Disk-basierender Backup-Sets zur Verfügung. Das Monitoring erfolgt über standardisierte SNMP-Protokolle und über die separate IPMI-2.0 Management-Schnittstelle.

actiNAS XL 2U-12 als zentrale Ablage für Daten und Backups

„Ein leistungsgerechtes NAS-System als zentrale Ablage von Dateien und Backup-Sets für den Mittelstand“, resümiert Frank Roszyk, Geschäftsführer der actidata Storage Systems GmbH in Dortmund. „Mit dem actiNAS XL 2U-12 haben wir leistungsgerechte Server-Hardware mit unserer bewährten Linux-basierenden NAS-Software zu einem bestens ausgestatteten System entwickelt, das hinsichtlich Management, Leistung und Betriebssicherheit besonders bei Mittelstandskunden für einfaches Storage sorgt.“

Dual 10Gb-Ethernet für schnellen Datentransfer

Ausgestattet mit zwei optischen 10Gb-Ethernet-Schnittstellen (SFP+) lässt sich das Storage-System einfach in moderne, leistungsstarke Netzwerk-Umgebungen integrieren, so dass auch große Datenmengen zügig auf das NAS übertragen werden können. Mit bis zu 192TB Brutto-Kapazität ist das actiNAS XL 2U-12 nicht nur als Online-Speichersystem einzusetzen, sondern eignet sich auch hervorragend als Backup-Ziel für das Disk-basierende Backup der zentralen IT, beispielsweise unter Verwendung von Veeam, Acronis, Veritas BackupExec, SEP, ArchiWare, NovaStor oder andere. Das Linux-basierende actiNAS Plus Betriebssystem stellt hierzu je nach Einstellungen SMB-, AFP-, NFS-Freigaben oder iSCSI-Volumes zur Verfügung.

Unterstützung bei „Managed Service“: Server-Board, Server-CPU und IPMI-Management

„Managed Service“ ist mehr als nur das Remote-Management eines Systems. Der actiNAS XL 2U-12 ist hier durch den Einsatz professioneller Server-Komponenten bestens ausgestattet. Über die separate IPMI-2.0 Server-Schnittstelle wird das Motherboard überwacht. Das Ein- und Ausschalten des Systems über Fernwartung ist hierbei genauso möglich, wie ein erforderliches FW-Update sowie der externe Zugriff auf die Linux-Konsole. Darüber hinaus kann der actiNAS XL 2U-12 in Remote Management-Tools eingebunden werden, die jeweilige Systeminformationen sowohl für die Hardware, als auch für die Software über SNMP-Protokolle abrufen.

XL Extended Line – die Extraklasse von actidata

Das actiNAS XL 2U-12 ergänzt die actiNAS XL Extended Line von actidata um eine 2U, 12bay-Variante. Auch die bereits verfügbare actiNAS XL 1U-4 in 1U Rackmount-Ausführung mit vier Einschüben für Festplatten oder SSDs und die 5bay-Desktop-Version actiNAS Cube XL sind konsequent mit 24x7 Server-Motherboards, Server-CPUs, DDR4 ECC reg. RAM und separaten Server-Management-Schnittstellen nach IPMI 2.0 Redfish ausgestattet. Alle actiNAS-Systeme der XL Extended Line sind standardmäßig mit dual 10Gb-Ethernet-Schnittstellen für den schnellen Datentransfer über das LAN bestückt.

actiNAS XL 2U-12 mit bis zu 192TB Bruttokapazität ist ab sofort verfügbar

Alle actiNAS XL 2U-12 Systeme sind, wie alle Storage-Systeme der actidata, mit einer 3jährigen Garantie, einem kostenlosen, deutschsprachigen technischen Support und einem Vorabaustausch defekter Komponenten (Fast Exchange Service) ausgestattet. Eine Service-Erweiterung bis auf fünf Jahre ist als Option verfügbar. Redundantes Netzteil und Rack-Einbauschienen sind standardmäßig im Lieferumfang des actiNAS XL 2U-12 enthalten und je nach Ausstattung steht eine NAS-Brutto-Kapazität von bis zu 192TB zur Verfügung. Die Endkundenpreise starten bei 3.264 EUR, netto als Basis-System ohne Festplatten – mit voll ausgestatteten 192TB (12x 16TB Enterprise SATA HDDs) in der CareFree-Variante (CF) liegt der empfohlene Endkundenpreis des actiNAS XL 2U-12 bei 10.316 EUR, netto.

Weitere Informationen unter www.actidata.com oder per Email an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über actidata Storage Systems:

Die actidata Storage Systems GmbH mit Sitz in Dortmund ist ein innovativer IT-Hersteller mit Schwerpunkten im Bereich Storage, Backup und Archivierung. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Geschäftskundensegment mit dem Ziel, professionelle Storage-Lösungen zu platzieren. Ein erfahrenes und professionelles Team steht als Garant für die Qualität und Zuverlässigkeit der actidata Produkte. Dazu zählen Tape-Autoloader und Tape-Libraries basierend auf der Technologieplattform LTO sowie die dazugehörigen Windows- und Linux-basierenden Backup-Server actiNAS WIN und actiNAS LX. In der Einstiegsklasse stehen die einzigartigen NAS- und Backup-Systeme der actiNAS Plus Produktfamilie zur Verfügung, die festplattenbasierte Wechseldatenträgersysteme mit den Leistungsmerkmalen eines NAS-Systems optimal kombinieren. Abgerundet wird das Produktportfolio durch umfangreiche Service-Leistungen bis hin zu Vor-Ort-Einsätzen.

 

Top