Telefonnummer der actidata storage systems GmbH +49 (0) 2 31/96 36 32 - 0    Email-Adresse der actidate storage systems GmbH info@actidata.com


Linux-Plattform für NAS- und Backup in einem System

actidata Ti-NAS mit integriertem LTO-Streamer als Linux-Backup-Server jetzt in Desktop- oder Rackmount-Bauform

Besonders für den Einsatz in mittleren Systemumgebungen empfiehlt sich eine zusätzliche Systemplattform, die sowohl den Festplattenspeicher für das Backup-to-Disk, als auch das anschließende Backup-to-Tape in einem System kombiniert. Da es in Linux-Umgebung üblich ist, sowohl das OS, als auch die Backup-Applikation in eigener Regie auszuwählen und zu betreiben, steht die Wahl einer optimierten Hardware-Plattform im Vordergrund. Aspekte zur Auswahl und Vorschläge zur Realisierung eines Systems stehen hier im Mittelpunkt.

actidata Ti-NAS QTx / RTx – Eine Storage-Plattform für Linux

Ti-NAS steht für „Tape-in-NAS“ und beschreibt eine Server-Plattform in Desktop- und Rackmount-Ausführung, die ein leistungsgerechtes, Hardware-basierendes RAID-System mit eingebautem LTO-Tape-Streamer für den Einsatz in Linux-Umgebung bereitstellt. Ausgeführt als Systemplattform obliegt es dem Systemadministrator, in eigener Regie das bevorzugte Linux-Derivat zu installieren, zu konfigurieren und zu betreiben. Dank 24x7 Server-Hardware, inkl. dual 10Gb-Ethernet SFP+, dual Gb-Ethernet RJ45 und einer separate IPMI-Server-Management-Schnittstelle ist die Integration in bestehende IT-Umgebungen flexibel möglich.

Einsatz als Linux-Server in Arbeitsgruppen

Der actidata Ti-NAS QTx / RTx ist intern mit einem 24x7 Industrie (IoT) Motherboard ausgestattet, verfügt über eine 4core Intel-Server-CPU sowie eine M.2 SSD, auf der das Betriebssystem installiert und betrieben wird. Somit eignet sich die Hardware-Plattform auch in kleineren System-Umgebungen oder für kleine Arbeitsgruppen als zentraler Server mit Linux Server-Betriebssystemen. Standardmäßig ist der Systemspeicher mit 32GB DDR4 ECC reg. ausgestattet und kann – je nach Anforderung – bis auf 128GB erweitert werden.

Backup-System in einen separatem Brandabschnitt

Backup-Systeme, sei es Disk- oder Tape-basierend, sollen möglichst immer in einem separaten Brandabschnitt, entfernt von den Produktiv-Systemen betrieben werden. Hierdurch wird in einem Schadensfall vermieden, dass neben den Originaldaten auch die Datensicherungssätze beschädigt werden. Das actidata Ti-NAS QTx / RTx ist hier ideal einzusetzen, denn es kombiniert beides in einer Plattform und kann über die hoch performanten optischen 10Gb-Ethernet-Schnittstellen optimal in das vorhanden LAN integriert werden. Eine Backup-to-Disk-to-Tape (B2D2T) Datensicherungsstrategie lässt sich somit ideal umsetzen.

actidata empfiehlt Enterprise SATA-Festplatten

Die Erfahrung zeigt: Besonders bei Anwendungen als Backup-System ist der Einsatz von Enterprise SATA-Festplatten ratsam. Im Gegensatz zu den weit verbreiteten NAS-Festplatten, die als NAS- oder Enterprise-NAS Varianten angeboten werden, sind die Enterprise SATA-Festplatten mit einer jährlichen Aufzeichnungskapazität von ca. 550TB spezifiziert. Die NAS-Festplatten dagegen nur mit 150/170TB/anno bzw. 220/250TB/anno. Gerade im Bereich der Datensicherung sind tägliche Aufzeichnungsraten von mehr als einem TB pro Tag üblich; also mehr als 365TB/anno. Kurzbeleuchtet also ein schlagendes Argument für Enterprise SATA-Festplatten.

Carefree (CF) – Fertig konfiguriert inklusive Service & Support

Die actidata Ti-NAS Systeme werden in aller Regel projekt- oder anwendungsspezifisch werksseitig konfiguriert. Neben der Basis-Ausstattung stehen ein LTO-7 oder LTO-8-Streamer sowie Enterprise Festplatten mit jeweils bis zu 18TB Bruttokapazität zur Auswahl. Die Ausstattung erfolgt grundsätzlich komplett, so dass beim actidata Ti-NAS QTx fünf und beim actidata TI-NAS RTx sechs Festplatten im Hardware-RAID-Verbund betrieben werden können. Auf Wunsch erfolgt werkseitig auch die Vorkonfiguration des Systems inklusive Vorinstallation eines Linux-Betriebssystem.

36 Monate Service und Support inklusive

actiCare-Service steht für 36 Monate Garantie inkl. des bewährten Fast Exchange Service (Vorabaustausch defekter Komponenten) sowie die kostenfreie technische Unterstützung über Telefon, E-Mail und Internet in deutscher Sprache. Auf Wunsch sind actiCare Service-Erweiterungen bis auf 60 Monate möglich.

Unseren Vertrieb erreichen Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ti NAS QT side 72

  Tn RT left 800 600 w

 

Top