Telefonnummer der actidata storage systems GmbH +49 (0) 2 31/96 36 32 - 0    Email-Adresse der actidate storage systems GmbH info@actidata.com


Ready for Veeam’s Data Mover!

actidata Ti-NAS RT - NAS mit integriertem LTO-Tape-Drive als 2U Rackmount-Plattform

Die Backup-Software aus dem Hause Veeam gilt für viele Systemhäuser und Anwender als Quasi-Standard, wenn es um das Backup von virtuellen Maschinen (VMs) geht. Oftmals ist der Veeam-Server in einer eigenen VM installiert und verwaltet hieraus die Backup-Jobs, laufenden Prozesse und Backup-Sets. Mit dem Data Mover von Veeam, der einfach auf dem actidata Ti-NAS RT installiert wird, steuert der Veeam-Server aus der VM nicht nur den dortigen NAS-Speicher (der allermeisten als Backup-Ziel genutzt wird), sondern auch den eingebauten LTO-Streamer. Somit empfiehlt sich hier das konsequente Umsetzen der Backup-to-Disk-to-Tape (B2D2T)-Datensicherungsstrategie, die sich komplett innerhalb des actidata Ti-NAS RT mit einem eingebauten RAID-System und dem integriertem LTO-Bandlaufwerk abbilden lässt. Dank des Veeam Data Mover ist es egal, ob der Veeam-Server in einer VM oder auf der actidata Ti-NAS RT-Plattform betrieben wird.

 Tn RT left 800 600 72 Veeam

Der Veeam-Backup-Server in einer VM mit dem Veeam Data Mover
installiert auf dem actidata Ti-NAS RT verwaltet den Datentransfer
auf das integrierte LTO-Laufwerk

 

Der virtuelle Betrieb eines LTO-Streamers wird nicht unterstützt!

Der Veeam-Server ist in vielen Fällen in einer eigenen VM installiert. Das Backup wird dann einfach auf eine definierte Freigabe (Share) abgelegt. Was liegt näher, als die auf der Freigabe liegenden Backup-Sets in einem nächsten Schritt auf ein LTO-Medium zu sichern – schließlich lässt beispielsweise VMware den Zugriff auf virtuelle PCIe-Erweiterungen zu. Aber: weit gefehlt! Der Betrieb von virtuellen SAS- oder FC-HBAs (Host Bus Adapert) für den Zugriff auf ein LTO-Laufwerk wird sowohl von Veeam, als auch VMware NICHT unterstützt.

actidata Ti-NAS RT – Die Plattform für das Veeam-Backup

Als Systemplattform bietet der actidata Ti-NAS RT sowohl den Disk-basierenden Festplattenspeicher (NAS-System) als auch das eingebaute LTO-Laufwerk (Backup) in einem kombinierten System an. Wenn der Veeam-Server weiterhin in einer VM installiert bleiben soll, muss einfach der Veeam Data Mover auf dem actidata Ti-NAS RT installiert werden. Somit steht dem Veeam-Server in der VM der RAID-Speicher als Backup-Ziel (Share) zur Verfügung. In einem zweiten Backup-Job werden dann die Backup-Sets vom innerhalb des actidata Ti-NAS RT verwaltet vom Veeam-Server auf den integrierten LTO-Streamer übertragen.

Tn RT B2D2T d

Backup-to-Disk-to-Tape (B2D2T)
Datensicherungsstrategie
mit actidata Ti-NAS RT

 

Backup-Software gibt die Strategie vor

Das actidata Ti-NAS RT kombiniert das Disk-basierende Backup mit dem Backup auf einem LTO-Bandlaufwerk in einer Lösung. Das System dient als Plattform für den Einsatz gängiger Backup-Software, die die gewünschte Datensicherungsstrategie vorgibt, ausführt und überwacht. Hierbei werden die Daten in einem ersten Schritt auf den Festplattenspeicher des NAS-Systems gesichert und anschließend auf auswechselbare LTO-Medien übertragen, Die Daten auf den LTO-Medien sind vor unberechtigtem Zugriff geschützt, da diese dann extern sicher gelagert werden.

Nicht nur Veeam – actidata Ti-NAS RT ist eine offene Plattform und unterstützt alle gängigen Backup-Software-Hersteller

Als Betriebssystem wird der aktuelle Nachfolger vom Microsoft Windows Storage Server, der Windows Server 2019 IoT for Storage, eingesetzt. Diese ausschließlich für Microsoft OEMs zur Verfügung stehende Variante der Windows Server 2019 Familie wird werkseitig von actidata installiert und lizensiert. Die Produktkonfiguration ist als offenes System konzipiert, sodass der Anwender nach seinen Wünschen in eigener Regie auf der actidata Ti-NAS RT-Plattform jede Backup-Software betreiben kann. Die ausgewählte Backup-Applikation muss für den Windows Server 2019 freigegeben sein und LTO-Tape-Backup muss unterstützt werden.

36 Monate Service & Support inklusive

actiCare-Service steht für 36 Monate Garantie inkl. des bewährten Fast Exchange Service (Vorabaustausch defekter Komponenten) sowie die kostenfreie technische Unterstützung über Telefon, E-Mail und Internet in deutscher Sprache. Auf Wunsch sind actiCare Service-Erweiterungen bis auf 60 Monate möglich.

Weiter Informationen zum actidata Ti-NAS RT finden Sie hier >>

 

Top