Telefonnummer der actidata storage systems GmbH +49 (0) 2 31/96 36 32 - 0    Email-Adresse der actidate storage systems GmbH info@actidata.com

actidata - Wir über uns!

Vortrag: iSCSI-to-SAS neu belebt
LTO-Automation über Ethernet

Wir stellen aus und sind für Sie persönlich vor Ort!

Verpassen Sie nicht den Vortrag von Frank Roszyk auf der Storage-Konferenz 2024 des DLR (Deutsches Zentrum für Luft-und Raumfahrt e.V. .)
📆 12. Juni 2024, 09:45 Uhr
🚩 Gut Ulrichshusen, Tressow
📝 𝗶𝗦𝗖𝗦𝗜-𝘁𝗼-𝗦𝗔𝗦 - 𝗟𝗧𝗢 𝗧𝗮𝗽𝗲 𝗔𝘂𝘁𝗼𝗺𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻 ü𝗯𝗲𝗿 𝗘𝘁𝗵𝗲𝗿𝗻𝗲𝘁 𝗻𝗲𝘂 𝗯𝗲𝗹𝗲𝗯𝘁

Auf der diesjährigen Storage Technology Konferenz der DLR in Ulrichshusen vom 10. Juni bis zum 12. Juni stehen wir aktuelle Informationen zum Thema Datenspeicherung auf LTO-Tape, Festplatten, Cloud und vieles mehr auf dem Programm. Auch die actidata ist dabei und stellt die neue T-Pontis 10GbE iSCSI Bridge vor. Eine ideale und einfache Art, LTO Tape Automationssysteme, die an entfernten Standorten betrieben werden, zu verwalten und zu überwachen.
Hierzu laden wir recht herzlich ein.

Link: https://konferenz-nz.dlr.de/storage-konferenz/2024

Inhalte

Zentrales Ziel der Konferenz ist die Festigung und der Ausbau der Vernetzung innerhalb der Fachgemeinschaft zu Datenspeicherung und -management, insbesondere zwischen Großforschungseinrichtungen und Unternehmen.

Teil der Konferenz-Agenda ist die Diskussion von aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, themenspezifischen Bedarfen und technischen Lösungen mit erfahrenen Anwendern aus dem wissenschaftlichen Bereich und der Wirtschaft, sowie Entwicklern und Anbietern professioneller Hard- und Software.
Relevante Themen, die in Fachvorträgen oder Diskussionsrunden behandelt werden, sind u. a.:

  • Speichersysteme
  • Speicherlösungen für Big Data
  • Speicherlösungen für Langzeitdatenarchvierung
  • Performante Speichersysteme für die Datenprozessierung
  • Speichervirtualisierung
  • Daten-Management-Software
  • Software-defined Storage
  • Optimierung von Speicherumgebungen hinsichtlich Effizienz und Performanz
  • Tape-Libraries
  • Bandlaufwerke
  • Überblick Speichertechnologie
  • Neuartige Speichertechnologien
  • Scale-out Storage
  • Horizontal skalierbare Speicher-Infrastrukturen
  • Online Speicher
  • Definition und Diskussion von Nutzer-Anforderungen
  • Anwendungsfälle von Speichersystemen
  • Speichersysteme und Containerisierung
  • Schnittstellen von Speichersystemen
  • Speicherprotokolle
  • Strategie- und Optimierungsempfehlungen für operationelle Anwendungsbereiche
  • Zeit- und Projektberichte

Seit jeher liegt ein besonderer Themenschwerpunkt der Konferenz auf Systemen für Archiv- und Prozessierungsumgebungen, wie z. B. Tape-Libraries, Bandlaufwerken oder NVMe-Datenspeichern.

Hier die ersten Eindrück vom Montag, 10.6.2024 in Ulrichshusen:

actidata storage ulrichshusen 2024 C1

 Für die Besucher bereit. Frank Roszyk, Geschäftsführer der actidata Storage Systems GmbH, erwartet zusammen mit seinem technischen Team die Besucher in der Ausstellung der DLR Storage Technology Konferenz 2024:

actidata storage ulrichshusen 2024 FR1

 

 

Top